Piaggio Liberty 50 S Euro 5

Schwarz Meteora

Dieser Roller ist auch in den saisonalen Farben "Weiss Luna", "Grau Meteria" erhältlich.

Smarter Typ mit Chic

Der smarte Liberty 50 S ist die S-Klasse der kleinen Liberty-Modelle. Die roten Steppnähte der Sitzbank, schwarze Felgen mit Diamond Cut, schwarze Spiegel und die Gepäckbrücke geben ihm eine sportlich-elegante Note. Sein Herz, der kraftvolle 50 cm³ i-get-Viertaktmotor mit modernster 3-Ventil-Technik und elektronischer Benzineispritzung überzeugt mit Leistung, Zuverlässigkeit und geringem Verbrauch.
Das große Ablagefach unter der Sitzbank und das Handschuhfach im Beinschild sind Details, die man in der City nicht missen möchte. Perfekt ablesbar, präsentieren die Instrumente des analog-digitalen Cockpits alle wichtigen Informationen.
Dass der Liberty 50 S ein richtig erwachsener Großradroller ist, setzten seine Aluminium-Leichtmetallräder mit ihrem Diamond Cut – vorne 16-Zoll, hinten 14-Zoll – gekonnt in Szene. Radgrößen, die ein Höchstmaß an Fahrstabilität und für bestes Handling stehen.

Technologie

LCD-Multifunktions-Display

Das Beinschild des Liberty 50 S mit der typischen „Piaggio Krawatte“ und den integrierten Blinkern schützt vor Wind und Wetter. Das Cockpit ist ein gekonnter Mix aus Klassik und Moderne. Der Tacho ist klassisch-analog, per Knopfdruck an der rechten Griffarmatur werden dazu zahlreiche Daten und Informationen auf dem modernen LCD-Multifunktions-Display angezeigt.

Design

Elegant und praktisch

Elegante Linien zeichnen den Piaggio Liberty 50 S aus. Praktisch, die Gepäckbrücke mit integrierten Soziusgriffen. Auffällig zeigen sich die Leichtmetallräder im 7-Speichen-Design. Platz satt bietet das Ablagefach unter der Sitzbank sowie das praktische Handschuhfach im Beinschild, das bereits für einen USB-Anschluss vorgerüstet ist.

Praktisch

Jede Menge Stauraum

Ein Knopfdruck genügt und die Sitzbank öffnet sich. Drunter im großen Ablagefach finden Helm, Handschuhe und kleines Gepäck sicheren Platz. Neben dem Handschuhfach darf der bei Piaggio obligatorische klappbare Taschenhaken im Beinschild nicht fehlen. Bequem der Einstieg, finden die Füße im flachen Fußraum reichlich Platz.